Basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen stellt die Sportpsychologie im Leistungs- und im Hobbysport ein breites Spektrum an psychologischen Trainingsmethoden zur Leistungsoptimierung bereit.

Sportpsychologische Beratung und Betreuung vermittelt einerseits grundlegende Kenntnisse und mentale Handwerkszeuge zur Optimierung von Leistung und zur Entwicklung einer krisensicheren Sportpersönlichkeit. Zum anderen werden aktuelle Problemstellungen analysiert und individuelle Lösungswege erarbeitet.

Themenschwerpunkte:

• Zielsetzungstraining
• Psychoregulation (Entspannung/Aktivierung)
• Visualisierung
• Mentales Training
• Selbstgesprächsregulation
• Umfeldmanagement
• Krisenbewältigung
• Ausgewogene Erholungs- und Beanspruchungsbilanz
• Mentale Wettkampfvorbereitung
• Adäquater Umgang mit Druck und Nervosität
• Rehabilitation
• Karriereplanung
• Konfliktmanagement
• Körpersensibilisierungsübung/Körperwahrnehmungsübungen
• Konzentrationsübung
• Reflektionsfähigkeit


Daneben biete ich Wissensvermittlung im Bereich Tauchpsychologie an.